Vor einigen Wochen haben wir Euch dazu aufgerufen, Eure Schränke und Schubladen nach ESB-Merchandise-Artikeln zu durchsuchen. Wir haben schöne Bilder und tolle Geschichten von Euch erhalten - vielen Dank! Wir freuen uns Euch heute unsere Top 3 vorstellen zu dürfen.

A few weeks ago we asked you to search your cupboards and drawers for ESB merchandise items. We received nice pictures and great stories from you - thank you very much! We are happy to present you our Top 3 today. 

ESB-Alumnus Stefan Woehler (IPBS 2013) hat eine bunte Sammlung aus T-Shirts, Medallien und einem Pokalen hervor gekramt. Diese stammen von unterschiedlichen sportlichen Events, an denen Stefan teilgenommen hat. Seine Geschichte hinter den Medallien: "In unserem letzten Jahr an der ESB haben Florian Berlin, Anja Winter und ich fest gestellt, dass dies vermutlich die letze Gelgenheit sein wird, in dem wir noch jung genug sind um neben all den Feiern auch noch einen Marathon zu laufen. Wir haben uns entschlossen am Frankfurt Marathon teilzunehmen. Als ESBler haben wir das natürlich gleich mit einem guten Zweck verknüpft und haben mit unserem Lauf Spenden für das Charity Ressort gesammelt. Als Unterstützung gab es zusätzlich die Shirts vom Alumni Running Team. Nachdem die Premiere geglückt war, sind wir ein halbes Jahr später direkt nochmal in Hamburg mit einer größeren Truppe gelaufen."

 

202010 ESB Shirts Pokal min

 

Auch ESB-Alumnus Michael Frank (IPBS 2001) hat uns ein Bild seiner gesammelten ESB-Merchandise-Artikel gesendet. Dabei sind uns besonders der Old Boys-Schal und die blaue Mütze ins Auge gefallen. "2003 fand das erste IBWE in Irland, Cork statt. Zu diesem Anlass wurde anstelle eines T-Shirts dieser OLDBOYS-Schal gemacht. [...] Die blaue ESB-Mütze hab ich immer beim Münchener Stammtsich als Erkennungszeichen auf, bloß genau das alte ESB Logo kennt fast keiner mehr... Und im Winter hab ich zusätzlich noch den IBWE 2003 Schal dabei..."

 

102020 ESB Fundus min

 

Eine ganz besondere Verbindung hat ESB-Alumna Lara Sommer (IPBS 2013) zu ihrem ESB-Hoodie: "Mein ESB Hoodie ist allerdings nach wie vor eins meiner liebsten Kleidungsstücke und schlägt auch meinen Lancaster Hoodie. Er begleitet mich seit meinem Kauf im ersten Semester (2009) bei meinen Reisen rund um die Welt, hat schon ferne Länder wie Neuseeland und China gesehen und mich durch halb Europa begleitet. Vor allem auf unseren gemeinsamen Reisen mit Freunden (alles keine ESBler) seit 2012 ist immer dabei gewesen und anscheinend ein so definierender Bestandteil von mir geworden, dass eine kleine Steinfigur von mir von einem Freund natürlich mit ESB Hoodie gestaltet wurde." 

 

102020 LaraIII min

 

Wir bedanken uns bei allen, die an unserem Foto-Wettbewerb teilgenommen haben, und wünschen den drei Gewinnern viel Freunde mit den neuen ESB-Merchandise-Artikeln!

Andere Neuigkeiten