Alumni in der Presse - Auszeichnung für Laura Gersch

30 Nov 2020

Bereits zum 13. Mal zeichnet das Wirtschaftsmagazin Capital herausragende Talente aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft aus. In diesem Jahr gehört ESB-Alumna und Vorständin Laura Gersch (IPBS 2007) im Bereich "Manager" zur „Junge[n] Elite – die Top 40 unter 40“. 

For the 13th time already, the business magazine Capital is awarding prizes to outstanding talents from the fields of business, politics, science and society. This year, ESB-Alumna and board member Laura Gersch (IPBS 2007) belongs to the „Junge Elite – die Top 40 unter 40“.

Nach dem Abschluss ihres Doppeldiplomstudiengangs an der ESB Business School Reutlingen und der Northeastern University Bosten startete Laura ihre berufliche Karriere bei McKinsey. 2014 wechselte sie in die Versicherungsbranche zur Allianz und übernahm dort u.a. als Finance Director unterschiedliche Führungsrollen. Nach drei Jahren erfolgte der Wechsel zur Allianz Gruppe als Leiterin des Büros des Konzern-Vorstandvorsitzenden Oliver Bäte. Seit Januar 2020 ist Laura Vorständin für das Firmenressort der Allianz Lebensversicherung und in dieser Funktion verantwortlich für rund 40% des Geschäfts der Allianz Lebensversicherung. 

Laura benennt als ihre Stärken: "Ich bin neugierig, immer dabei mit Herz & Verstand, fokussiert und unabhängig." Diese helfen ihr nicht nur in ihrem verantwortlungsvollen Job sondern auch als Mutter zweier Kinder jeden Tag die Balance zu halten und das Beste zu geben.

Wir gratulieren Dir zur tollen Auszeichnung und wünschen Dir weiterhin nur das Beste, Laura!


Andere Neuigkeiten