Logo

Alumni in der Presse - Rolf Stangl (IPBS 1997) und CEO bei SIG Combibloc gibt Interview bei MoneyCab

Moneycab.com: Herr Stangl, SIG stellt mit aseptischen Kartonverpackungen ein Produkt her, dass dem Endkunden beim Kauf von Getränken und Lebensmitteln fortlaufend begegnet. Was ist den Kunden wichtiger, die Verpackung oder der Verschluss?
Rolf Stangl: Wir stellen ja nicht nur Verpackungen und Verschlüsse her, sondern liefern unseren Kunden ein ganzes aseptisches System mit Füllmaschinen, Verpackungsmänteln, Verschlüssen und dazugehörenden Dienstleistungen.

Aber zu Ihrer Frage, ob Verpackung oder Verschluss wichtiger sei: In unserer mobilen Gesellschaft wird immer mehr direkt aus der Verpackung konsumiert. Für den Konsumenten muss deshalb das Gesamtpaket stimmen. Die Verpackung muss handlich sein und der Verschluss praktisch. Man darf aber nicht vergessen, dass für die Haltbarkeit des Produktes vor allem auch das Verpackungsmaterial entscheidend ist. Da steckt sehr viel Know-how drin.

Vollständies Interview: https://www.moneycab.com/2018/10/22/rolf-stangl-ceo-sig-combibloc-im-interview/ vom 22.10.2018

Text: Patrick Gunti

Bild: Rolf Stangl, CEO SIG Combibloc. (Foto: zvg)

This website uses cookies
The ESB Reutlingen Alumni e.V. uses cookies to improve your experience on our website. These cookies provide a better performance, enhance features and enable certain functionality. By continuing to use our website you are agreeing to our use of cookies.
Continue Further Informationen