Logo

Erfolgsgeschichte Mentoring – Handelsblatt berichtet

17 Jahre, 1.500 betreute Studierende, über 100 aktive Paarungen – das sind die blanken Zahlen des Mentoring-Programms des ESB Reutlingen Alumni e.V. Das Angebot ist einer der wichtigsten Services des Vereins. Nun berichtete sogar das Handelsblatt darüber.

 

(German article)

 

****************************
„Junge Menschen müssen in ihrem Studium und am Anfang ihres Berufswegs schlagartig sehr wichtige Entscheidungen treffen. Um sie zu unterstützen, haben wir im Jahr 2002 das Mentoring-Programm ins Leben gerufen,“ so Daniel Nothelfer (IMX 2001). Mittlerweile sind viele der ehemaligen Mentees selbst Mentoren und beraten Studierende beispielsweise bei der Auswahl des richtigen Praktikumsplatzes oder in der Bewerbungsphase für den Berufseinstieg.

 

Mentoring-Programme sind noch lange kein Standard an deutschen Hochschulen und Universitäten, sondern ein echter Benefit. Vor diesem Hintergrund berichtete auch das Handelsblatt in seiner Printausgabe vom 22. Februar 2019 über das Thema. Dort kam Franziska Ibele (IB 2015) zu Wort. Sie betreut das Mentoring-Programm seit 2015. Im Handelsblatt erzählte sie unter anderem, welche Grundvoraussetzungen ein erfolgreiches Mentoring hat („Im ersten Gespräch müssen Mentor und Mentee genau klären, in welche Richtung das Mentoring gehen soll.“) und was einen guten Mentor ausmacht – zuhören, Ratschläge geben und die richtigen Fragen stellen zum Beispiel.

 

„Der Brückenschlag zwischen unseren studierenden Mitgliedern und denjenigen, die bereits im Berufsleben stehen, ist ein sehr wichtiger Nebeneffekt des Programms. So stärken wir die Vernetzung der Generationen innerhalb des Vereins und unterstützen den Nachwuchs bei den ersten Karriereschritten“, so Ibele.

 

Die Berichterstattung im Handelsblatt ist via e-fellows online abrufbar. 

 

Das Mentoring-Programm des ESB Reutlingen Alumni e.V. steht allen Mitgliedern offen – sei es als Mentor oder Mentee. Interesse? Franziska Ibele freut sich über eine Kontaktaufnahme.

This website uses cookies
The ESB Reutlingen Alumni e.V. uses cookies to improve your experience on our website. These cookies provide a better performance, enhance features and enable certain functionality. By continuing to use our website you are agreeing to our use of cookies.
Continue Further Informationen