Logo

ESB Cycling for Charity 2021

Seit 18 Jahren organisiert die Studenteninitiative ESB Cycling for Charity, auch bekannt als Relay, eine Fahrradtour zu unterschiedlichen Stationen in ganz Europa. Ziel der Initiative ist es, Spendengelder für den Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen e.V. und den Integramus e.V. zu sammeln. 

 

For 18 years, the student initiative ESB Cycling for Charity, also known as Relay, has been organising a cycling tour to various destinations throughout Europe. The aim of the initiative is to collect donations for the Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen e.V. and Integramus e.V. 

 

Nachdem die Tour 2020 aufgrund der COVID-19-Pandemie nicht stattfinden konnte, ist das neue Orgateam umso motivierter, Spendengelder für die beiden Partnerorganisationen zu sammeln. Denn gerade in der aktuellen Situation können Hilfsorganisationen nur schwer die notwendigen Mittel für ihre Arbeit auftreiben und sind mehr denn je auf Spenden angewiesen. Die Corona-Krise ist für unsere gesamte Gesellschaft eine große Herausforderung, welche uns jedoch gleichzeitig die Notwendigkeit solidarischen Handelns lehrt. 

 

Momentan steht das Relay-Team noch ganz am Anfang der Organisation, konnte jedoch bereits das erste Event durchführen. Anfang Oktober wurde eine Fahrradtour zum Schloss Lichtenstein veranstaltet, bei der Studenten gegen einen kleinen Betrag und eine freiwillige Spende mitfahren, sowie anschließend leckere Käsespätzle verkosten konnten. Nach diesem Erfolg waren für November und Dezember ein Beerpong-Turnier und ein Stand auf dem Reutlinger Weihnachtsmarkt geplant, welche leider aufgrund des aktuellen Lockdowns in Deutschland nicht stattfinden können. Daher denkt das Team momentan über sinnvolle virtuelle Alternativen nach.

 

Um den Fördervereinen jedoch umfassend helfen zu können, ist die Studenteninitiative vor allem auf die Förderung von Unternehmen angewiesen. Das Team ist bereits mit einigen Firmen in Kontakt und hat erste Spendenzusagen erhalten. Doch da geht noch mehr.

 

Aufgrund der aktuellen Situation ist es für die Studierenden sehr schwierig, in die konkreten Planungen der Tour einzusteigen. Fest steht: das Team blickt optimistisch ins neue Jahr und plant, mit einer Gruppe von 20 motivierten Studierenden im Mai 2021 eine Strecke von ca. 1.000 km mit Start und Ziel in Reutlingen zurückzulegen. Um dieses Ziel erreichen zu können, freuen Steffen, Jasmin, Nick, Marisa und Leonie sich über jede finanzielle Unterstützung.

 

Spendenkonto:
IPBS Studenten der ESB e.V.
Betreff: ESB Cycling for Charity 2021
IBAN: DE 31 6405 0000 0100 0240 03
BIC-/SWIFT-Code: SOLADES1REU

 

Ihr erreicht das Relay-Team bei Rückfragen gerne per E-Mail

 

Über die beiden Partnervereine
Die ESB unterstützt den Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen e.V. bereits seit vielen Jahren. Der Verein bietet betroffenen Familien nicht nur ein Zuhause für die Zeit der Behandlung ihrer Kinder, sondern auch seelische Unterstützung. Durch die Organisation unzähliger Freizeiten nicht nur für die kranken Kinder, sondern auch für die Geschwister und Großeltern sowie Mal- und Gesangstherapien unterstützt der Förderverein Familien aus dem In- und Ausland. 

 

Der zweiter Partner Integramus e.V. unterstützt Kinder in Afrika und ermöglicht diesen eine Grundausstattung wie beispielsweise eine warme Mahlzeit, eine Schuluniform, Hefte und Stifte, sauberes Trinkwasser und Medikamente. Über die Jahre hinweg wurden bereits über 500.000 € für den guten Zweck gespendet, was deutlich zeigt, wie viel die Relay bewegen kann.

This website uses cookies
The ESB Reutlingen Alumni e.V. uses cookies to improve your experience on our website. These cookies provide a better performance, enhance features and enable certain functionality. By continuing to use our website you are agreeing to our use of cookies.
Continue Further Informationen